DER LIBANON, EIN GEFÜHLSBETONTES LAND MIT CHARISMA

« Wenn ich den Libanon nur mit Assoziationen beschreiben sollte, die mir als erstes einfallen, wenn ich an das Land denke, dann wären das: Musik, roter Lippenstift, Cabrios, Essen, viel Essen, Lachen, Tanz, Kinder, zufriedene alte Menschen. »

« Das Bild vom Libanon, das in den Medien anhand sporadischer trauriger Nachrichten entsteht, kann nicht weiter entfernt davon sein, wie das Land tatsächlich auf den wirkt, der es besucht. Jawohl, der Libanon ist ein Land der Paradoxe und der Vielfalt. Die teils vom Krieg zerstörten Gebäude stehen in starkem Kontrast zu den protzigen Autos. Auf den Straßen begegnet man Damen in Hidschabs, aber nie in Burkas, und direkt neben ihnen flanieren Libanesinnen im Minirock. Vor allem aber immer selbstbewusst und energisch. »

« Der Libanon ist in jeder Hinsicht unbändig und gefühlsbetont. Wer ihn mit offenem Geist besucht, wird von ihm mitgerissen und erlebt ein Abenteuer, das er nicht so schnell vergisst. »

https://www.goethe.de/ins/sk/de/kul/sup/cba/20849378.html

1 réflexion au sujet de “DER LIBANON, EIN GEFÜHLSBETONTES LAND MIT CHARISMA”

Votre commentaire

Choisissez une méthode de connexion pour poster votre commentaire:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l’aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s